Kontakt
Angerland Akustik Bau
Am Schließkothen 9
40885 Ratingen
Homepage:www.angerland-akustik.de
Telefon:02102 35016
Fax:

Kalk­putz

Eingangsbereich

Der ausschließlich aus mineralischen Bestandteilen (Kalkstein, Sand, Marmor, Quarz und Kalk) bestehende Kalkputz ist einer der ältesten natürlichen Baustoffe.

Wegen seiner hervorragenden bauphysikalischen Eigenschaften eignet er sich für eine ökologische und allergiker­gerechte Bauweise. Dank des zunehmenden Bewusstseins für schadstoff­freie und diffusions­offene Baustoffe erlebt der Kalkputz seit einigen Jahren ein Comeback.

Ein breites Sortiment an Strukturen und Farben bieten vielfältige Gestaltungs­möglichkeiten und harmonieren sowohl mit modernen und in der Formen­sprache reduzierten, als auch mit warm und gemütlich eingerichteten Innenräumen.

Eigenschaften

  • Kalkputz ist wasserdampfdurchlässig und wirkt somit feuchtigkeitsregulierend. Eine ideale Voraussetzung für ein angenehmes und gesundes Wohnklima.
  • Aufgrund seines alkalischen PH-Wertes ist er schimmelhemmend. Er eignet sich deshalb auch hervorragend zur Schimmelsanierung in Altbauten.
  • Seine natürlichen Bestandteile sind mineralisch und nicht brennbar.
  • Er ist gesundheitlich unbedenklich und selbst für Allergiker geeignet.
  • Er weist eine erhöhte Festigkeit auf und eignet sich daher auch für Bereiche, die stärker beansprucht werden.
  • Kalkputz hat eine längere Abbindezeit als herkömmlicher Gipsputz.
  • Um die Atmungsaktivität nicht zu beeinträchtigen, sollte auf Tapeten verzichtet werden.
  • Er ist ein idealer Untergrund für Fliesen und eignet sich daher optimal für die Verwendung in Bädern.
  • Anfänglich gibt Kalkputz bei Berührungen noch etwas Kalk ab, was sich aber mit der Zeit verliert.

Markenhersteller in diesem Bereich

Informieren Sie sich hier über die Produkte folgender Hersteller:

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG